Zurück zu LagosGuide

Lohnendes in Lagos

Blick von der Markthalle

Blick von der Markthalle

Lagos mit seinen ca. 22.000 Einwohnern ist ein nettes kleines Städtchen, das neben seinen vielen großen und kleinen Stränden auch Relikte seiner sklavischen und seefahrerischen Vergangenheit zu bieten hat.

Die Stadt selbst kann man sehr sehr gut zu Fuß erkunden. Umfassende Informationen zum historischen Hintergrund und zu historischen Bauten finden Sie auf dieser Website über Lagos.

Strände in und um Lagos

Nebel - Segelschiffe vor einer Nebelbank

Nebel – Segelschiffe vor einer Nebelbank

Meia Praia. GoogleMaps | Der breite, sehr flach ins Wasser abfallende und sehr lange Sandstrand in Lagos (6 km die Küste entlang bis Alvor) ist für Familien mit kleineren Kinder sehr gut geeignet. Etwas näher zum Hafen hin gibt es auch diverse Angebote, wie Parasailing, Banana-Bootfahrten und Tretboote zur Miete.

Je weiter man den Strand Richtung Alvor hinaufgeht/-fährt, desto ruhiger wird es. Der Meia Praia ist der optimale Strand für einen langen, entspannenden Abendspaziergang.

Praia Dona Ana. GoogleMaps | Einer der schönen aber auch immer gut besuchten Klippenstrände in Lagos. Außerhalb der Hochsaison findet man hier aber durchaus ein paar Quadratmeter für das eigene Strandplätzchen. Direkt vom Strand kann man inzwischen auch zu Bootstouren Richtung Ponta da Piedade starten.

Praia do Camilo

Praia do Camilo – kleine Bucht, schnorchel-geeignet

Praia do Camilo. GoogleMaps | Ein Stückchen weiter die Straße zur Ponta da Piedade hinauf kommt man zum Praia do Camilo. Der Strand liegt etwas mehr abseits und auch tiefer unterhalb der Klippen. Direkt oberhalb gibt es auch Parkmöglichkeiten und ein kleines Restaurant.

Neben den hier aufgeführten gibt es noch weitere Strände in Lagos und der näheren Umgebung. Mehr dazu finden Sie hier.

Anlaufpunkte

Hier nur eine kurz-kommentierte Liste sehenswerter Ziele in der Stadt.

  • Die neue Alte Markthalle in LagosMarktthalle: Seit 2004 ist die restaurierte Markhalle wieder in Betrieb.

  • Ponta da Piedade: GoogleMaps | An den Klippen von Lagos steht der Leuchtturm von Lagos. Auf den Klippen kann man spazieren gehen und seit 2004 auch bis zum Wasser hinunter steigen.

  • Fischerhafen: Neben den kleinen Garagenrestaurants und -läden kann man auch die Fischer selbst beim Entladen, Netze flicken oder bei der Versteigerung ihrer Ware beobachten.

  • Altstadt: Die schöne Altstadt mit ihren vielen kleinen Gassen und den alten Stadtmauer lädt zum gemütlichen Bummeln ein. Hier versprüht die Stadt den meisten Charme.

Und weiter weg …

Lagos ist auch eine ideale Basis für das Entdecken der gesamten Algarve. Hier finden Sie eine Übersicht mit vielen empfehlenswerten Zielen.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.algarveguide.de/lagosguide/lohnendes-in-lagos/