Zurück zu FAQ

Was muss man gesehen haben?

Viel.

Das ist (natürlich) eine der meistgestellten Fragen, die man auf der anderen Seite kaum erschöpfend beantworten kann. Viele Anregungen findet man sicher auf dieser oder anderen Internetseiten.

Für uns persönlich ist die Verbindung zwischen Meer und Gebirge immer wieder reizvoll. Gerade das Monchique-Gebirge sollte man sich auf keinen Fall entgehen lassen. Eine Autotour quer durch das Gebirge ist hier genauso empfehlenswert, wie ein Abstecher auf den Picota; natürlich zu Fuß oder zur Not bis kurz vor den Gipfel auch mit dem Auto zu erfahren.

Wer wirklich das ursprüngliche Portugal erleben möchte, findet das ansatzweise schon im Monchique. Ein paar Kilometer weiter nördlich – im Alentejo – ist diese Erlebnis aber noch intensiver. Eine sehr schöne Tour für dieses Erlebnis ist die „Autowanderung in der Vergangenheit“, die auch auf Platz 8 unserer Top Ten zu finden ist.

Aber es gibt durchaus auch „Standardziele“, die jeder Reiseführer empfiehlt und die man (trotzdem) besuchen sollte. Ohne einen Abstecher zum Cabo de São Vicente ist ein Algarve-Urlaub vermutlich nicht vollständig.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.algarveguide.de/faq/was-muss-man-gesehen-haben/