Zurück zu Reiseführer für die Algarve

Naturreiseführer Algarve bis Lissabon

(2005) Für Naturinteressierte.

Kurzvorstellung des Kandidaten

Bei diesem Buch handelt es sich nicht um einen der klassischen Reiseführer. Zwar werden auch hier ein paar allgemeine Informationen für den Touristen angeboten, in erster Linie widmet sich der Naturreiseführer aber der Fauna und Flora des portugiesischen Südens.

Die Texte sind gut verständlich geschrieben,  Fachbegriffe werden weitestgehend vermieden und ein besonderes fachliches Vorwissen wird vom Leser auch nicht erwartet.

Eckdaten

  • 270 Seiten
  • 19,80 €
  • 18 Wander- und Übersichtskarten
  • Viele Fotografien

Inhalt

Das Buch beschäftigt sich mit allen Aspekten der Natur im Süden Portugals. Zwei umfangreiche separate Kapitel führen den Leser erst einmal allgemein in die Tier- und Pflanzenwelt Südportugals ein und widmet vielen Gattungen und Arten eigene Unterkapitel. Dabei beschränkt sich die Beschreibung nicht auf die Wildpflanzen und -tiere, sondern beleuchtet auch Kulturpflanzen und Nutztiere. Vermutlich würde jeder Abiturient seine Prüfung „Die Natur in Südportugal“ mit 1,0 bestehen, wenn er die Informationen aus diesem Buch parat hätte.

Das Kapitel über Natur und Umwelt stellt die Naturschutzgebiete der Region vor, beschreibt die Entwicklung der Landwirtschaft, der Jagd und der Fischerei und erläutert die politischen Rahmenbedingungen.

Der überwiegende Teil des Buches beschreibt konkret die Natur des Landes. Dabei werden viele Tiere und Pflanzen mit ihren regional typischen Eigenschaften vorgestellt. Eine Vielzahl von Fotos ermöglicht dem Leser, die Pflanzen oder Tiere vor Ort auch gut zu identifizieren.

Außerdem wird auf besonders interessante Regionen eingegangen, wo man bestimmte Tier- und Pflanzenarten antreffen oder beispielsweise viele Vogelarten in einem bestimmten Gebiet beobachten kann. Abgerundet wird das Ganze mit 18 konkreten Wanderempfehlungen, die den Leser auf interessante Rundkurse schicken.

Fazit

Dieses Buch ist eine hervorragende Ergänzung für all jene, die den Süden Portugals wandernd erkunden oder sich generell besonders für die Natur interessieren. Das Buch im Gepäck lässt den Reisenden Vieles besser einordnen und erkennen.

Mit knapp 20 Euro ist das Buch zwar kein Schnäppchen, aber viele der Informationen sind zeitlos und die fachliche Qualität des Reiseführers ist durchgehend sehr hoch. Die vielen Fotos und Abbildungen runden den guten Eindruck zusätzlich ab.

Durch die kleinere Druckschrift dürfte der Umfang der Texte mit einem Buch „normaler“ Größe vergleichbar sein. Und so gesehen ist der Preis für ein 270-seitiges Fachbuch schon wieder vollkommen in Ordnung. Sein Geld wert ist es für den entsprechend Interessierten allemal.

Boa viagem e boas férias!

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.algarveguide.de/reisefuehrer-fuer-die-algarve/naturreisefuehrer-algarve-bis-lissabon/