Zurück zu Reiseführer für die Algarve

Wertungskriterien für Rezensionen

Um den zukünftigen Reisenden eine wirkliche Hilfe an die Hand zu geben, versuche ich die Rezensionen praxisnah zu halten. Oder vereinfacht gesagt: Ein schlechtes Foto oder ein Rechtschreibfehler mögen zwar handwerkliche Fehler sein, aber letztendlich ist es wichtig, dass der Leser die wichtigen und interessanten Informationen bekommt und dass er auf (wirklich) sehenswerte Dinge hingewiesen wird.

Anhand der Informationen, die ich im Buch finde, versuche ich (vorsichtig) die Zielgruppen zu definieren: Eignet sich der Reiseführer für hochgradig aktive Touristen oder ist er eher auf den gemütlichen Urlaub mit einem hohen Strandanteil zugeschnitten? Finden Eltern für einen kindgerechten Urlaub die richtigen Tipps oder ist das Buch eher auf den komplett individuell planenden und (vermutlich) kinderlosen Urlauber ausgerichtet.

Um eine Vergleichbarkeit der Reiseführer zu ermöglichen, haben alle Rezensionen den gleichen inhaltlichen Aufbau.

Ich lese jeden Reiseführer komplett. Da ich die Reiseführer aber nicht Satz für Satz auseinander nehmen und bewerten kann, habe ich mir einige Punkte zurecht gelegt, die ich gezielt prüfe:

  • Hintergrundinformationen zur Region (Kultur, Wirtschaft, Mentalität, Geschichte etc.)
  • Stadt- bzw. Regionsbeschreibungen
  • Empfehlungen zu Ausflugzielen
  • Angebote für aktive Urlauber (Wanderungen, Stadtrundgänge, Rundfahrten etc.)
  • Informationen für Urlaub mit Kindern
  • Kartenmaterial
  • Standardinformationen (Hinweise auf landestypische Besonderheiten, Einreise, Ärzte, Verkehr, Sprache etc.)
  • Hinweise auf andere Quellen (Literatur, Internet)
  • „Goodies“: Was bietet der Reiseführer Besonderes, das man bei anderen nicht findet?

Bei der Bewertung außen vor bleiben definitiv Hotel- und Restaurantempfehlungen (die ich ohnehin nicht beurteilen kann und die ich auch als einziges überblättere).

Alle Rezensionsexemplare wurden von den Verlagen zur Verfügung gestellt.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.algarveguide.de/reisefuehrer-fuer-die-algarve/wertungskriterien-fur-rezensionen/